Erinnerungsalbum selber machen mit Schritt für Schritt Anleitung

DIY Anleitung für Erinnerungsalbum aus Meilensteinen zum selber Machen
Pinterest Banner

Ein Erinnerungsalbum selber machen? Wir zeigen dir, wie das ganz einfach geht! Mit Schritt für Schritt Anleitung schaffst du das im Nu.

Und das brauchst du für dein Erinnerungsalbum:

  • 1 Meilenstein Karten Set
  • Fotos (gedruckt 10 cm x 15 cm)
  • ca. 200g Papier A4 in Weiß
  • 1 x Druckvorlage Deckblatt in rosa oder blau ausgedruckt auf ca 200g Papier
  • 6- 17 x Druckvorlage Fotoseite in rosa oder blau ausgedruckt auf ca 200g Papier
  • 2-4 Buchringe mit ca. 2,5 cm Durchmesser
  • 4 Holzklammern mit ca 3 cm Länge
  • 4 Kleine Magneten mit ca. 1 cm Durchmesser
  • 2 Papierstrohhalme oder Holzstangen ca. 20 cm lang
  • Fotokleber, Schere, Stanleymesser, Locher, Stifte, Lineal, Unterlage, Kleber

1. Fotoseiten für dein Erinnerungsalbum selber machen

Für diese Seiten benötigst du die Fotoseiten Druckvorlage, die du hier in blau oder rosa gratis herunterladen kannst. Auf jedem Blatt sind 2 Vorlagen abgedruckt. Drucke sie auf ca 200g schwerem weißem Papier aus. Am besten gleich für so viele Seiten, wie du auch Meilensteinkarten hast. Und schon kann es losgehen …

Erinnerungsalbum aus Meilensteinen mit Fotos selber machen

1. Schritt:
Vorlagen an der gestrichelten Linie mit einer Schere oder einem Stanleymesser ausschneiden. Die Fotoseiten haben dann die gleiche Größe wie deine Meilensteinkarten.

DIY Erinnerungsalbum selber machen: Anleitung Fotoseiten zuschneiden

2. Schritt:
Fotos zuschneiden und einkleben. Die richtige Größe ist: H= 10 cm, B= 9,5 cm. Mit dem Fotoformat 10 x 15 cm geht sich das perfekt aus.

DIY Erinnerungsalbum selber machen: Anleitung Fotos einkleben

3. Schritt:
An der kurzen oberen Seite mittig Lochen. An der Wimpelkette ist in der Mitte eine kleine Markierung. Vergiss nicht die Beschriftung der einzelnen Seiten mit Datum!

Meilensteine zu einem DIY Erinnerungsalbum machen - Anleitung

2. Halterung selber machen.

Eine schöne Erinnerung ist es, wenn du dein Fotobuch ständig erweiterst und die aktuellen Meilensteine deines Babys aufhängst. Mit unseren magnetischen Wäscheklammern geht das ganz einfach. So kannst du nach und nach dein Erinnerungsalbum selber machen.

Erinnerungsalbum selber machen für dein Baby. DIY Anleitung

1. Schritt:
Magnete mit Klebstoff oder Schmelzklebepistole auf deine Wäscheklammern kleben.

Halterung für Erinnerungsalbum selber machen mit Holzklammern und Magneten

2. Schritt:
Meilensteinkarten und Fotoseiten getrennt auf je 2 Buchringe auffädeln.

DIY Halterung für Erinnerungsalbum selber machen mit Stohhalmen und Holzklammern

3. Schritt:
Buchringe auf Strohhalm oder Holzstange auffädeln, Kluppen daran klemmen und aufhängen.

HAlterung für Seiten deines Erinnerungsalbum selber machen DIY Anleitung mit Stohhalmen und Wäscheklammern

3. Deckblatt und Rückseite für dein DIY Erinnerungsalbum

Nach dem Sammeln aller Meilensteinkarten kannst du ein schönes Erinnerungsbuch für deinen Schatz gestalten. Kinder lieben es besonders, wenn sie größer werden, Fotos und Geschichten aus ihrer Babyzeit zu hören. Dafür benötigst du die Druckvorlagen in Rosa und Blau für das Deckblatt und die Rückseite.

Erinnerungsalbum selber machen für dein Baby. DIY Anleitung

1. Schritt:
Druckvorlage auf ein zweites 200 g Papier kleben und anschließend ausschneiden.

Deckblatt für Erinnerungsalbum mit Gratis Druckvorlage

2. Schritt:
Namen deines Schatzes in die Mitte schreiben. Die Vorlage der Schrift auf den Meilensteinen findest du auf deiner Druckvorlage. Du kannst aber natürlich auch eine andere verwenden.

Individuelles Deckblatt für Meilenstein Erinnerungsalbum für dein Baby. DIY Anleitung

3. Schritt:
Deckblatt und letzte Seite Lochen. Danach abwechselnd Meilensteinkarte und Fotoseite auffädeln. Fertig ist dein Erinnerungsalbum.

Erinnerungsalbum selber machen für dein Baby. DIY Anleitung

Letzte Aktualisierung 09.07.2020

Baby Erinnerungsalbum selber machen

Meilensteinsets aus unserem Shop: