Kinder auf eurer Hochzeit, 9 wichtige Tipps

Kinder Beschäftigung bei der Hochzeit

1. Kinder auf der Hochzeit JA oder NEIN? Das Wichtigste zuerst!

Für Kinder auf der Hochzeit gibt es kein eindeutiges Ja oder nein. Dies hängt immer auch von euren Vorstellungen ab, schließlich ist es eure Hochzeit und ihr bestimmt selbst, wen ihr ein- oder ausladet.  Für manche ist es ein absolutes No-Go für andere ist eine Hochzeit ohne Kinder nicht vorstellbar.
Ein guter Kompromiss wird immer beliebter: Bei der Trauung, Agape und Essen sind alle Kinder herzlich willkommen, das Fest am Abend findet aber nur unter Erwachsenen statt. So haben die Eltern auch einmal kinderfrei Zeit und können das Fest entspannt genießen. Nach dem Motto: Gönnt euch einmal Zeit für euch. Wenn ihr Kinder auf eure Hochzeit einladet, müsst ihr auf jeden Fall für Unterhaltung oder Beschäftigung sorgen.

WICHTIG: Kommuniziert unbedingt schon in der Einladung, ob und wie eure Vorstellungen sind, damit es auf der Hochzeit nicht zu Problemen kommt. Damit ihr euch mit dem Ausladen keine schlechte Stimmung macht, ist die richtige Wortwahl sehr wichtig.

Hier die besten Texte aus unserer Papeteriearbeit:

  • Eure Kinder sind bei unserer Trauung gern gesehen, auf die Party sollt aber nur ihr Eltern gehen.
  • Wir möchten euch bei unserer Hochzeit ganz für uns haben und bitten euch daher, eure Kids ausnahmsweise zu Hause zu lassen.
  • Damit ihr lang mit uns feiern könnt, sei euch ein Tag ohne eure Kinder gegönnt.
  • Könnt ihr euch noch an einen Tag ohne Kinder erinnern? Wir möchten unseren Hochzeitstag ausgelassen mit euch feiern. Darum bitten wir euch ausnahmsweise, ohne eure Kinder zu erscheinen.
  • An die Eltern unter euch noch eine Bitte:
    Genießt den Abend entspannt in unserer Mitte,
    sucht euch einen Babysitter raus
    und lasst die Kinder bitte Zuhaus.

2. Eigene Tische für Kinder auf eurer Hochzeit?  Ja oder nein?

Bis zu einem Alter von ca. 6 Jahren sitzen Kinder lieber bei ihren Eltern. Überhaupt in einer ungewohnten Umgebung mit vielen fremden Leuten bleiben sie nicht am Kindertisch sitzen. Am besten können das die Eltern selbst einschätzenfragt auf jeden Fall nach, bevor ihr mit der Sitzordnung beginnt. Für Kleinkinder am Elterntisch müsst ihr aber auf jeden Fall einen Platz für den Hochstuhl oder Kinderwagen einplanen. Überhaupt sitzen Eltern mit Babys gerne am Rand, um mehr Bewegungsfreiheit zu haben und um eine Decke mit Spielzeug zur Beschäftigung auf den Boden legen zu können.

Was ist bei einem Kindertisch zu beachten?
Meistens passt für Kinder, die alleine an einem Tisch sitzen auch schon das Geschirr der Erwachsenen. Wobei kleinere Gläser meist besser sind. Mit einer kleinen Beschäftigung, wie zum Beispiel einem Malheft und einer Packung Gummibärchen sind sie auch einige Zeit alleine unterhalten und ihnen wird nicht so schnell fad, bis das Essen kommt.

Ein eigener Tisch für Jugendliche?
Solltet ihr viele Teenager unter den Gästen haben, ist es eine Überlegung wert, diese an einen eigenen Tisch zu setzten. Sie langweilen sich unter den Erwachsenen meist und finden untereinander leichter Gesprächsthemen und eine Beschäftigung.

Kinder Beschaeftigung bei der Hochzeit - Geschenk für das Blumenmädchen
Kinder Beschäftigung bei eurer Hochzeit
Kinder Beschaeftigung bei der Hochzeit - Geschenk für den Ringträgern
Kinder Beschäftigung bei euerer Hochzeit

3. Das reguläre Hochzeitsessen auch für Kinder?

So exquisit oder ausgefallen euer Hochzeitsessen auch ist, für Kinder sollte es die einfachen Klassiker wie Schnitzel, Nudeln und Pommes geben. Die wenigsten Kinder sind in diesem Alter für Experimente zu haben. Ab ca. 10 Jahren ist das “normale” Essen voll OK. Meistens bietet die Location von Haus aus eigene Kinderspeisen und Kindermenüs an. Eine Menükarte für den Kindertisch ist sicherlich eine gute Idee und entspannt die Eltern. Eine kleine Beschäftigung, um die Wartezeit zu verkürzen, ist eine tolle Idee.

Achtung bei der Hochzeitstorte: Für Kinder sollte zu mindestens eine Etage ohne Alkohol sein

4. Was ist für Kinder wirklich wichtig?

Beschäftigung müsst ihr auf jeden Fall für Kinder bis ca. 10 Jahre einplanen.

Auf jeden Fall: Ein zusätzlicher Tisch.
Ein Extratisch abseits des Essens zum Basteln, Malen und Spielen ist auf jeden Fall schon für Kinder ab zwei bis drei Jahren eine gute Idee. So gibt es einen eigenen Bereich, in dem sich Kinder beschäftigen können.

Auch noch wichtig: Platz zum Toben.
Kinder sitzen meist nicht lange still und brauchen immer wieder etwas Platz zum Toben und Umherlaufen. Gerade bei Locations ohne Freigelände, oder bei schlechtem Wetter solltet ihr einen Bereich haben, in dem sich Kinder austoben können.

Mehr als eine Überlegung wert: Ein eigener Raum.
Ein separater Raum ist ein echter Bonuspunkt für eine Location. Hier können die Kinder nicht nur toben, hier ist auch Platz für eine professionelle Betreuung oder das Zeigen eines Filmes. Außerdem sind auch das Servierpersonal und die Eltern entspannter.

5. Professionelle Kinderbetreuung auf eurer Hochzeit

Ja oder Nein?
Ob sich eine professionelle Betreuung zur Beschäftigung lohnt, hängt unter anderem davon ab, wie viele Kinder ihr auf der Hochzeit habt und welches Budget ihr dafür zur Verfügung habt. Auf jeden Fall sorgt sie für entspanntere Eltern und Kinder, denen nicht langweilig wird.

Hier gibt es Agenturen, die die komplette Betreuung übernehmen. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie auch meist das komplette Material wie Spiele, Schminksachen, Bastelsachen und Co mitnehmen.

Idee: Alternativ kann man auch einem Animateur für 1 Stunde buchen, der mit den Kindern Riesenseifenblasen oder Luftballontiere gestaltet. Noch eine Idee wäre es, eine Betreuung nur während der Trauung und/oder des Hochzeitsessens durch eine Nanny organisieren. Einige Locations bieten dies bereits als buchbaren Zusatz an.

Malheft und Rätselheft als BEschäftigung und Unterhaltung für Kinder bei der Hochzeit. Inklusive Buntstiften
Kinder Beschäftigung bei Hochzeit
Unterhaltung für Kinder bei der Hochzeit: Malheft und Rästsleheft mit Buntstiften im Set kaufen
Kinder Beschäftigung bei der Hochzeit

6. Ideen für Spiele und zur Beschäftigung

Es geht auch ohne Kinderbetreuung
Natürlich lassen sich auch ohne professionelle Betreuung ganz einfach tolle Kinderbeschäftigungen umsetzen.
Vielleicht habt ihr eine gute Freundin, die selbst Kinder hat und gerne die Gestaltung und Organisation im Vorfeld übernimmt. Sie kann auch meistens Spielsachen und Spielzeug mitnehmen und weiß, womit Kinder gerne spielen.

Tipps und Ideen dazu:

  • Malhefte mit Buntstiften. Am besten direkt beim Essen, damit beim Warten keine Langeweile aufkommt
  • Seifenblasen als Unterhaltung für zwischendurch
  • Eine Kiste mit Duplo, Lego oder Playmobil (je nach Alter)
  • Für die älteren Kinder ein paar Spiele wie z.B. Vier gewinnt, Uno
  • Eine Kuschelecke mit Decken und Matten
  • Play Doh oder Knetmasse
  • Schüsseln mit Knabberzeug
  • Im Freien: Bälle, Dosenwerfen, Hüpfburg, …

7. Besondere geeignete Aufgaben für Kinder bei eurer Hochzeit:

Eine tolle Idee ist es, diese bei der Hochzeit mit ein zu beziehen und ihnen eigene Aufgabe zu übertragen. So fühlen sie sich besonders, sind konzentriert bei der Sache und haben eine Beschäftigung. Außerdem freuen sie sich schon im Vorfeld auf die Hochzeit.

Je nach Alter und Charakter gibt es viele Möglichkeiten:

  • Ringträger
  • Blumenmädchen
  • Kerze anzünden
  • Verteilen von Reissäckchen oder Seifenblasen an die Gäste
  • Anwesenheitsliste überprüfen
  • Platzanweiser in der Kirche oder beim Essen
  • Bei den Hochzeitsspielen einbauen, z. B. Karten austeilen, etwas halten, …

8. Fotos mit Kindern:

Kinder zu fotografieren ist immer eine Herausforderung, wenn vielen Leute auf einem Bild gut aussehen müssen noch viel mehr. Neben einem erfahrenen Fotografen sind diese Tipps noch sehr hilfreich:

  • Fotos mit Kindern immer zuerst erledigen. Umso länger etwas dauert, umso unkooperativer werden sie
  • Bestechung. Nicht pädagogisch, aber in fast allen Fällen zielführend
  • Gerade bei Kindern hilft es, wenn man abwechselnd „lustige“ und „schöne“ Bilder knipst. (Hilft auch bei den anderen Gästen)
  • kleine Requisiten wie z. B. Spielzeugtiere oder Stofftiere helfen bei kleineren Kindern

9. Gastgeschenke für die Kleine als Abschluss eurer Hochzeit

Wenn ihr Gastgeschenke für die „Großen“ habt, solltet ihr auch für eure kleinen Gäste etwas bereithalten. Neben den Malheften und ihren Bastelsachen vom Kindertisch sind Süßigkeiten natürlich immer der Renner.

Idee: Statt eines Geschenks zum Schluss, schon vor Beginn der Trauung eine Wundertüte mit Malheft, Buntstiften, Zuckerstange und kleinem Spielzeug an alle Kinder verteilen. So haben die Kinder schon während der Trauung eine Beschäftigung.

letzte Änderung 07.09.2020